Nachhaltigkeit

unser Beitrag zur Nachhaltigkeit: hochwertige Handarbeit und Upcycling statt Wegwerfware

#irgendwasmitPlanen

Nachhaltig ist unser neuestes Projekt, das aus einer Idee von Michaela Schmitz und Barbara Bach entstand: „Wir hatten so viele schöne Schiele-Planen – viel zu schade zum Weghauen! Und da wir im Lockdown ohnehin nichts anderes zu planen hatten, schufen wir ‚Irgendwas mit Planen‘.“ Taschen, Einkaufstaschen, Kosmetiktascherl, Wäsche-, Pflanz-, Müll-, Laubsäcke werden nun aus Neulengbacher Bannern hergestellt. Wir nähen auf Bestellung auch etwas aus Deinem Lieblingsbanner!

Upcycling

Bringe ein T-Shirt, einen Pullover oder ein Hemd, das Du nicht mehr trägst, dessen Muster Dir aber gefällt und ich nähe Dir z.B. eine Haube, einen Loopschal oder einen Hüftschmeichler daraus – aber nur auf Bestellung, nachhaltiger geht es fast nicht.
Ich habe immer ein paar Baumwoll- und Jersey-Stoffe (teilw. organic) zum Kombinieren.

Barbara Bach – Raum für Upcycling

Keramik-Teelichter, reines Bienenwachs in handgefertigten Keramikschalen

Für die Keramik-Teelichter bieten wir einen Nachfüllservice mit reinem Bienenwachs oder recycelten Wachsresten an: Informationen dazu gerne auf Anfrage.

Keramikserie aus recyceltem Ton, Neulengbacher Keramik

Beim Arbeiten an der Töpferscheibe (z.B, bei den Kursen) fallen große Mengen Reste an, die meist entsorgt werden. Nicht so im Atelier 1000blum: Alle Tonreste werden gesammelt und wiederaufbereitet. Das ergibt eine warme Tonfarbe und eine lebendige Struktur für die Neulengbacher Keramik mit dem Schaf und die Keramik-Serie​ Tiñor.

Geschenke-Sackerln, individuelle Verpackungen zum Wiederverwenden

Handgenäht aus Stoffresten. Wer sein Geschenke-Sackerl zur Weiterverwendung zurückbringt, bekommt einen kleinen Einsatz rückerstattet.

Eine Aktion der Aktiven Frauen Neulengbach